• #
     
    track name
    genre
    composer
    length
     
     
Fussball Regionalliga Bayern Buchbach verliert beim Club
Fussball Regionalliga Bayern Buchbach verliert beim Club
Online seit: 24-07-2018 | Autor: #Foecki

Erste Saisonniederlage für Buchbach

0:1 am Dienstagabend beim1. FC Nürnberg II trotz guter Chancen

Im dritten Spiel hat es  den TSV Buchbach erwischt: Am Dienstagabend kassierte die Mannschaft der Trainer Anton Bobenstetter und Andi Bichlmaier mit einem 0:1 bei der U21 des 1. FC Nürnberg die erste Saisonniederlage. Bereits am Freitagabend können die Buchbacher aber beim Derby gegen1860 Rosenheim die kleine Scharte wieder auswetzen.

Die Rot-Weißen überließen bei Temperaturen um die 30 Grad in der Anfangsphase dem Gegner das Feld, hatten das Geschehen aber Griff. Die erste Möglichkeit hatte Club-Kapitän Erik Engelhardt, der nach  einem Freistoß abzog, die Buchbacher konnten allerdings blocken (14.). Bereits vier Minuten später dann aber das 1:0 durch Jakov Medic, dessen Schuss von der Strafraumgrenze unhaltbar für Daniel Maus abgefälscht wurde. Viel hat drei Minuten später nicht gefehlt und Stefan Denk wäre mit der Ausgleich zur Stelle gewesen - Club-Keeper Nikola Vasilj konnte mit einer Glanzparade gerade noch klären. Buchbach bei Standards brandgefährlich, doch entscheidend konnten sich die Gäste vor dem Tor nicht durchsetzen.

Nach dem Seitenwechsel versuchte Buchbach mehr Druck aufzubauen und hatte genau nach einer Stunde die Großchance zum Ausgleich, als Moritz Sassmann nach Flanke von Aleks Petrovic haarscharf über die Latte köpfte. Auf der anderen musste Maus gegen den durchgebrochenen Aaron Frimpong Manu klären (75.), ehe ein gefährlicher Kopfball von Petrovic knapp das  Ziel verfehlte. In der ersten Minute der Nachspielzeit versuchte es Patrick Drofa aus spitzem Winkel, verfehlte jedoch knapp und so blieb es beim knappen Sieg für den kleinen Club.

FC Nürnberg II: Vasilj - Medic, Grimmer, Mouhaman, Kraulich - Schimmel,  Schleimer (66. Nürnberger), Heinze - Harlaß (87. Euschen), Manu (78.Pex), Engelhardt. Trainer: Geyer

TSV Buchbach: Maus - Grübl (73. Brucia), Leberfinger, Hain, Rosenzweig - Walleth, Petrovic, Drum - Sassmann, Denk (58. Bauer), Kwatu (46. Drofa). Trainer: Bobenstetter/Bichlmaier. 

Tor: 1:0 Medic (18.)

 

Schiedsrichter: Beretic (Friedberg)

Zuschauer: 172

Gelb: Manu - Leberfinger, Brucia

 

Text: Michael Buchholz - TSV Buchbach

Foto: Michael Buchholz - TSV Buchbach

< >