• #
     
    track name
    genre
    composer
    length
     
     
Motorsport Aktuell Mattias Ekstroem und Daniel Abt im Interview
Motorsport Aktuell Mattias Ekstroem und Daniel Abt im Interview
Online seit: 22-05-2018 | Autor: #Foecki

Motorsport Interviews

Die Kartbahn in Ampfing ist für Motorsportler ein "Promi Hotspot". Deshalb hat sich Thomas "Föcki" Föckersperger mal auf der Anlage umgesehen. Dabei traff er zwei Top Sportler des Motorsports:

Mattias Ekström

Ralley Cross Fahrer

DTM Fahrer

Mattias Ekström ist einer der besten Schwedischen Autorennfahrer. Er ist der Sohn des in den 1990er Jahren europaweit bekannten Rallycross –Fahrers Bengt Ekström.

Er war von 1997 bis 2000 in der STCC aktiv und erzielte dort 1999 den Meistertitel. Er startete von 2001 bis 2017 in der DTM  und gewann dort 2004 und 2007 die Meisterschaft. 2016 wurde Ekström Rallycross-Weltmeister.

Daniel Abt

Formel E Fahrer

Team: Audi ABT

Trotz seines jungen Alters gehört Daniel Abt schon jetzt zu den erfahrensten Piloten im Formel-E-Fahrerfeld. Nach einem Titel in der ADAC Formel Masters und der Vizemeisterschaft in der GP3 2012 trat Abt zeitweise in der GP2-Serie an, wechselte allerdings nach zwei Jahren in das Team seines Vaters Hans-Jürgen Abt in die Formel E. Nach zwischenzeitlichen Beschäftigungen in der WEC und ADAC GT Masters ist Abt seit 2017 Audi-Werksfahrer. Am Vergangenen Wochenende gewinnt er das „Formel E“ Rennen in Berlin. Thomas Föckersperger hat Ihn gestern in Ampfing auf der Kartbahn getroffen:

 

Die Interviews finden sie unter:

Interviews Eckstroem und Abt in Ampfing