• #
     
    track name
    genre
    composer
    length
     
     
Eishockey Bayernliga EHC Waldkraiburg hat neuen Hauptsponsor
Eishockey Bayernliga EHC Waldkraiburg hat neuen Hauptsponsor
Online seit: 09-05-2019 | Autor: #Foecki

LIEBE KENNT KEINE LIGA - EHC WALDKRAIBURG MIT NEUEM HAUPTSPONSOR

 

Zum Exklusiv Interview mit Radio FFR - Ihr Sportradio:

Zum Interview aufs LOGO klicken

 

Nach dem Abstieg aus der Oberliga Süd können die Löwen aus der Industriestadt wieder mit positiven Nachrichten aufwarten. Denn nach guten Gesprächen konnte ein neuer Hauptsponsor gefunden werden und dabei handelt es sich um keinen Geringeren als die ESD Dienstleistungsgruppe aus Mühldorf am Inn. Das Familienunternehmen, das 1947 gegründet wurde und nun bereits in der dritten Generation geführt wird, ist in den Bereichen Sicherheitsdienst, Gebäudedienste, Personal- und Bahnservice bundesweit tätig und seit über neun Jahren ein verlässlicher Partner des EHC Waldkraiburg.

„Ich habe als Kind schon beim EHC Waldkraiburg spielen dürfen, da kommt also das Herzblut her. Und die Liga ist egal – der Sport ist es, der es macht“ erklärte Maximilian Kammermeier, geschäftsführender Gesellschafter der ESD. Die Liebe zum Eishockey und speziell zum EHC Waldkraiburg bekam Maximilian Kammermeier schon in die Wiege gelegt: „Mein Opa war Obmann in Landshut und meine Mama ist auch Eishockey-narrisch, darum ist schon ein enger Bezug da“ so Kammermeier. Außerdem wisse man nach Jahren, die von vertrauensvoller und erfolgreicher Zusammenarbeit geprägt waren, dass man im EHC Waldkraiburg einen verlässlichen Partner hat, der sowohl im Nachwuchsbereich als auch mit der Seniorenmannschaft herausragende Arbeit leistet.

EHC-Präsident Wolfgang Klose freut sich, dass das Engagement nun erweitert wird. „Nach der letztjährigen Saison mit dem Oberligaabstieg haben wir versucht, die Finanzen wieder ordentlich hinzubekommen und jetzt haben wir es durch einen neuen Hauptsponsor geschafft, dass wir wieder gut da stehen“ so Klose, der betont, dass man immer einen guten Kontakt zur ESD gehabt hat. „Wir haben nach dem Abstieg ein, zwei Sponsoren verloren, aber diese konnten wir gut ersetzen. Den Sponsoren ging es nicht unbedingt um die Ligazugehörigkeit und wir haben sie auch immer gut bedient. Dadurch sind wir in der glücklichen Lage, dass wir nach dem Abstieg kaum eine Kündigung erhalten haben“ erklärte Klose.

Nun können bereits bestehende Planungen für die kommende Bayernligaspielzeit ausgebaut  und intensiver umgesetzt werden. Zusammen mit all den Fans und dem neuen Hauptsponsor blickt der EHC Waldkraiburg nun auf erfolgreiche Bayernliga-Zeiten. Das Engagement von ESD zeigt in der Tat, dass die Liebe keine Liga kennt!

 

Foto: Dominik Schletz ++ ESD Dienstleistungsgruppe

Text: Michael Gößl ++ Sky Sport News

Interview: Thomas Föckersperger ++ Radio FFR - Ihr Sportradio